Mensa SIGHT - Mensa Köln

SIGHT

SIGHT steht für „Service of Information, Guidance and Hospitality to Travelers”. Über dieses internationale Programm können Mensaner aller Länder bei Reisen im In- und Ausland eine günstige Unterkunft und hilfsbereite Ortskundige finden. Das Programm bietet auch die Möglichkeit, als Gastgeber oder Fremdenführer neue Leute kennen zu lernen und ihnen Gastfreundschaft anzubieten.

SIGHT für Reisende

Im Mitgliederbereich der Web-Seite von Mensa International findet man Informationen zum Programm sowie die aktuellen Adressen aller SIGHT-Koordinatoren. Um den Service in einem bestimmten Land zu nutzen, muss man den jeweiligen Länder-SIGHT-Koordinator anschreiben. Dabei sollte man möglichst detailliert die Reiseroute, den Zeitplan und Details zur Person erläutern (Alter, Anzahl der Reisenden, Raucher/Nichtraucher, besondere Problemfälle wie Allergien oder Vegetarier).

Sollte in dem betreffenden Land kein SIGHT-Koordinator verzeichnet sein, lässt sich auf der Seite nachprüfen, ob in diesem Land eine nationale Mensa existiert. Man kann dann die Kontaktadresse des Landes anschreiben, die oft unbürokratisch an Gastgeber verweist. Sollte auch keine nationale Mensa existieren, kann man den internationalen SIGHT-Koordinator ansprechen.

Weitere Details gibts bei den Infos für Reisende.

SIGHT für Gastgeber

SIGHT-Gastgeber, die sich neu registrieren möchten, tragen sich in der Mitgliederdatenbank eMVZ unter „Meine Daten“ – „Abotitel“ in die Verteilerliste SIGHT-Gastgeber@mensa.de ein und erhalten dann aktuelle Informationen zu SIGHT. Es empfiehlt sich, auch dem zuständigen LocSec die Information mitzuteilen, dass man als Gastgeber zur Verfügung steht.

Auch hier mehr Details bei den Infos für Gastgeber.

Regionale Ansprechpartnerin Mensa SIGHT Bereich KölnBonn

Unsere regionale Ansprechpartnerin Eva Schwarzenberg für Mensa SIGHT im Bereich KölnBonn bearbeitet die vom nationalen SIGHTKoordinator oder direkt von den Suchenden kommenden SIGHT-Gesuche.

Anfragen bitte nur per Email: Eva Schwarzenberg

Eva Schwarzenberg